Reflektorische Atemtherapie

Reflektorische Atemtherapie
(nach Schmitt/Brüne)

ist Massagetechnik und Atemgymnastik. Ziel ist es, durch gezielte Reize in Haut, Muskel und Knochenhaut die physiologische, reflektorische Steuerung der Atmung wieder in Gang zu setzen. Muskuläre oder haltungsbedingte Verspannungen werden nachhaltig gelöst, die Atmungsvorgänge ausgeglichen, äußere und innere Haltung kommen wieder in ein Gleichgewicht.

Indikationen sind v.a. Störungen und Erkrankungen des Atmungs- und Halteapparates, Wirbelsäulensyndrome, vegetative Störungen.

Atemtherapie kann bei entsprechender Diagnose vom Arzt verordnet werden.

Weiterführende Informationen: www.reflektorische-atemtherapie.de